Sarahs Blog
5.01.12 (Alter: 7 Jahre)

An der „Quelle“ arbeiten

Vor ein paar Monaten stieß ich in der Auftragsbearbeitung beim Bearbeiten eines Kundenauftrags auf...

das Buch „Glaube am Montag“.

Durch den Untertitel „den Sonntag in den Alltag bringen – Impulse für die Woche“ wurde mein Interesse geweckt.

Ein paar „Klicks“ folgten und schon las ich mir auch den kurzen Inhaltstext im Artikelstamm durch.

„Das hört sich ja interessant an“, dachte ich mir.

Also ging ich in der Mittagspause bei uns im Laden vorbei und schnupperte mal in das Buch rein.

Da ich hier ja an der „Quelle“ sitze, war das für mich natürlich kein Problem. ;-)

Mir ging es innerhalb der 4 Monate, die ich jetzt hier im Betrieb bin schon öfters so, dass mich ein bestimmtes Thema nicht losgelassen hat und ich dann während der Arbeit auf ein Buch gestoßen bin, dass genau das thematisiert hat, was mich bewegte.

 

Es bedeutet mir persönlich sehr viel nicht einfach nur irgendwas zu vertreiben, sondern dass ich von dem, was ich weiterempfehle, auch wirklich selbst begeistert bin.

 

 

Es grüßt euch

die immer noch fleißig lesende

Sarah

Sarah

Sarah

Ich heiße Sarah und bin 23 Jahre alt. Vor ungefähr zwei Jahren habe ich meine Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print begonnen. Was ich vor allem in dieser Ausbildung schätze ist, dass man den ganzen Verlag "durchläuft". Jede Abteilung arbeitet anders, hat andere Strukturen und Aufgabengebiete. Von meiner ersten Abteilung Auftragsbearbeitung, über den Wareneingang, das Marketing, bis hin zum PDM, wo ich nun gestrandet bin. Langweilig wird es da "fast" nie! ;-)

We love our job Sie haben Post! Zeitvertreib Mehr über uns erfahren Bewerbungstipps Sie fragen, wir antworten Unser Azubi-Blog Kontakt