Sarahs Blog
12.03.12 (Alter: 7 Jahre)

Von Schneebällen und unerwarteten Ereignissen

Letztens lag Schnee in Holzgerlingen. Das veranlasste drei Azubis, dies in der Mittagspause auszunützen. Drei Männer...

...sowie wurffähiger Schnee führen unausweichlich zu einer Schneeballschlacht. Wir begannen uns gegenseitig zu bewerfen. Als der Geschäftsführer aus dem Gebäude trat, wurde es auf einmal still. Respektvoll ließen wir ihn unbeschadet durch unser Kampfszenario ziehen. Wir grinsten, als er uns darin bestärkte, den Schnee auf unsere Art zu nutzen. Als er in sicherer Entfernung bereits am Auto war, fuhren wir mit unseren Aktion fort.

Doch dann passierte etwas, womit niemand gerechnet hatte. Unser Geschäftsführer, bereits mit einem Schneeball bewaffnet, forderte uns dazu auf, wir sollen ihn miteinbeziehen. So bewarfen wir uns gegenseitig und hatten eine Menge Spaß.

Es steckt jedoch deutlich mehr hinter dieser kleinen Anekdote. Sie zeigt den ungezwungenen Umgang zwischen den Mitarbeitern. Es ist toll auf einer persönlichen und respektvollen Ebene einander zu begegnen. Das Arbeiten fällt mir dadurch auch in stressigen arbeitsintensiven Zeiten deutlich leichter. Und wie viele Azubis können von sich schon behaupten, sie hätten mit ihrem Geschäftsführer eine Schneeballschlacht veranstaltet. Daran werde ich mich noch lange erinnern.

Matze

Matze

Ich heiße Matze, bin 23 und habe nun meine Ausbildung zum Medienkaufmann Digital und Print abgeschlossen. Dank der Verkürzung konnte ich die Ausbildungszeit auf 2 Jahre begrenzen. Anfang Juli habe ich die mündliche Prüfung bestanden und somit auch die Ausbildung beendet. Nach meiner Übernahme im Verlag arbeite ich nun im nationalen und internationalen Musikbereich mit.

We love our job Sie haben Post! Zeitvertreib Mehr über uns erfahren Bewerbungstipps Sie fragen, wir antworten Unser Azubi-Blog Kontakt