Sarahs Blog
13.01.12 (Alter: 7 Jahre)

Wie kamen Sie auf uns?

Diese Frage kennt jeder von uns, der schon einmal ein Bewerbungsgespräch miterlebt hat. Nun will ich euch ein wenig mit hinein nehmen, wie ich zum SCM Verlag kam.

Angefangen hat alles noch, als der Verlag seinen Standort in Neuhausen auf den Fildern hatte. Als kleiner Junge wollte ich samstags immer mal wieder mit ins „Geschäft“ (siehe Bild). Meine Tante, die in der Buchhandlung tätig war, nahm mich sehr gerne mit. So waren mir der Name und die Firma bereits in meiner Kindheit ein Begriff.


Jahre später fand ich mich mitten in der Berufs-/Studiumswahl wieder. Fragen über meine Berufsvorstellung, meine eigenen Fähigkeiten sowie meine Möglichkeiten stellten sich mir. Nach vielen Jahren der Schule und vielen wirtschaftlichen Grundkenntnissen im Wirtschaftsgymnasium überwog der Wunsch, praktische Erfahrungen zu sammeln. Besonders reizvoll schien die Möglichkeit, in diesem Betrieb unterschiedliche Abteilungen kennen zu lernen. Natürlich alle unter einem gewissen wirtschaftlichen Umfeld, in welchem ich mich sehr wohl fühle. So konnte ich bereits im Rückblick viele Erfahrungen in den unterschiedlichsten Abteilungen bekommen, um meine Begabungen und Fähigkeiten noch besser kennen zu lernen.

Zudem motivierte mich selbst der Gedanke, bei einem Arbeitgeber tätig zu sein, der Produkte herstellt, hinter denen ich mit meiner eigenen Lebenseinstellung stehen kann. Die Arbeit im christlichen Bereich verbindet für mich also persönliche wie berufliche Ziele.

 

Im Rückblick auf meine Berufswahl kann ich heute überzeugt antworten, dass es die richtige Entscheidung war, beim SCM Verlag eine Ausbildung anzufangen.

Matze

Matze

Ich heiße Matze, bin 23 und habe nun meine Ausbildung zum Medienkaufmann Digital und Print abgeschlossen. Dank der Verkürzung konnte ich die Ausbildungszeit auf 2 Jahre begrenzen. Anfang Juli habe ich die mündliche Prüfung bestanden und somit auch die Ausbildung beendet. Nach meiner Übernahme im Verlag arbeite ich nun im nationalen und internationalen Musikbereich mit.

We love our job Sie haben Post! Zeitvertreib Mehr über uns erfahren Bewerbungstipps Sie fragen, wir antworten Unser Azubi-Blog Kontakt